Rennberichte 2012

Rennberichte 2012

1. Rennen Lausitzring

Sebastian Krog beim Auftaktrennen am Lausitzring nur knapp an den Top Ten gescheitert

Vom 20. bis 22. April fand am Lausitzring der erste Lauf der IDM statt. Im Rahmenprogramm der ADAC Junior Cup, in dem 40 Fahrer aus 6 verschiedenen Nationen um Sieg und Punkte kämpfen. Am Freitag ging es für Sebastian Krog vom Team PZ Motorsport / MSC Porz e.V. und seine Aprilia RS 125 dann zum ersten Mal auf den für ihn bislang völlig unbekannten Kurs.

Weiterlesen

2. Rennen Nürburgring

Siebter Platz für Krog auf dem Nürburgring

Vom 15. Bis 17. Juni gastierte der ADAC Junior Cup, im Rahmen der IDM, am Nürburgring. Sebastian Krog, der bereits einen Monat zuvor durch seinen Ortsclub, den MSC Porz, die Chance hatte, hier zu trainieren, setzte diese Erfahrungen bei guten Witterungsbedingungen im freien Training um, und fuhr einen sauberen 7. Platz ein.

Weiterlesen

3. Rennen Red-Bull-Ring

Unter subtropischen Bedingungen fand vom 29. Juni bis zum 1. Juli der vierte Lauf der IDM, und damit auch des ADAC Junior Cup, am Red Bull Ring in Spielberg / AUT statt. Am Freitag ging es für Sebastian Krog, Fahrer des PZ Motorsport / MSC Porz, zum ersten mal auf die für ihn unbekannte Strecke. Dabei klagte Krog über starke Vibrationen und eine zu lange Übersetzung.

Obwohl beide Probleme behoben werden konnten, und er sich im zweiten Zeittraining bei 36 Grad nochmals um 1,6 Sekunden steigerte, qualifizierte sich Krog nur für einen 17. Startplatz.

Weiterlesen

4. Rennen Sachsenring (MotoGP)

Platz 9 für Sebastian Krog am Sachsenring im Rahmen der Moto GP

Der ADAC Junior Cup gastierte vom 6. bis 7. Juli am Sachsenring im Rahmen der Motorrad- Weltmeisterschaft.
Für den 14 jährigen Sebastian Krog aus Bonn, der zum ersten Mal auf dem Sachsenring unterwegs war, standen am Freitag gleich zwei Qualifikationen auf dem Zeitplan; das freie Training entfiel aufgrund des straffen Programms.
Das erste Zeittraining fand auf abtrocknender Strecke statt und Krog, der in dieser Saison für das Team PZ Motorsport / MSC Porz startet, steigerte sich kontinuierlich bis auf Platz 9.
Dabei sollte es auch bleiben, denn heftiger Regen verhinderte in der zweiten Qualifikation eventuelle Verbesserungen.

Weiterlesen

5. Rennen Schleiz

Auch in Schleiz erneut Punkte für Krog

Vom 3. bis 5. August fand der 6. Lauf des ADAC Junior Cup im Rahmen der IDM auf der Naturrennstrecke im Thüringischen Schleiz statt.
Das freie Training am Freitag nutzte der für den MSC Porz / PZ Motorsport startende Sebastian Krog, um die Strecke neu kennen zu lernen. Samstags standen dann zwei Zeittrainings auf dem Programm, bei denen sich der vierzehnjährige Bonner nur für Startplatz 16 qualifizieren konnte.

Weiterlesen

6. Rennen Sachsenring

Die vorletzte Veranstaltung des ADAC Junior Cup fand vom 1. bis 2. September am Sachsenring statt. Das freie Training am Freitag fiel aufgrund mangelnder Lärmtage am Sachsenring aus.
Am Samstag startete das 1.Zeittraining um 10:30 Uhr bei kühlen Temperaturen.
Sebastian Krog, der für das Team PZmotorsport und dem MSC Porz fährt, machte einen sehr guten Job, lag zwischenzeitlich sogar auf Platz 4 und beendete es letztendlich auf einem sehr guten 6. Rang hinter seinem Teamkollegen Hannes Soomer (#50) und Kevin Rofner (#52).

Weiterlesen

7. Rennen Hockenheim (Finale)

Saisonfinale am Hockenheimring – Krog trotz Verletzung Platz 13 in der Gesamtwertung

Vom 14. bis 16. 9. fanden das Saisonfinale der IDM und des ADAC Junior Cup vor 17.800 Zuschauern am Hockenheimring statt. Das freie Training wurde am Freitag bei trockenen Bedingungen ausgetragen. Sebastian Krog, der in seinem ersten Jahr im Junior Cup für das Team PZ Motorsport / MSC Porz startete, lag auf Rang 10, als er schwer stürzte. Das Training wurde daraufhin sofort abgebrochen und Sebastian musste ins Medical Center, wo eine Prellung des rechten Fuß diagnostiziert wurde.

Weiterlesen